Youtube will mit sponsored Videos Geld verdienen

In kürzester Zeit hat sich Youtube zu einem der Traffic stärksten Internetseiten überhaupt entwickelt. Millionen von Menschen greifen dort täglich auf unzählige Videos zu. Nur verursacht dieses System auch jede Menge kosten und so richtig zur Goldgrube will Youtube, trotz der großen Besucherzahlen, für Google noch nicht werden. Dieses könnte sich vielleicht bald ändern, denn in den USA wird bereits eine neue Werbeform getestet, sponsored Video Ads in das Portal einzubetten. 

Im Prinzip kann man dort ein Werbevideo hochladen und die Einblendung zu bestimmten Keywords, ähnlich wie bei Google Adwords, buchen. Da das Adwords Programm von Google sehr gut läuft, liegt es natürlich nahe, ein ähnliches Prinzip auch für Youtube anzuwenden. Man kann also gespannt sein, was aus diesen Sponsored Videos wird. Online Werbung mit Videos ist ansich stark im kommen und wenn es genug Werber mit Videos gibt, dann landen diese auch jetzt schon auf Youtube, bloß nicht gesteuert nach Keywords.

Werden die Werbevideos von dem User als Ergänzung akzeptiert oder nerven sie zu stark und die User wenden sich von Youtube ab? Ich denke mit der richtigen Mischung an Werbung, wird sich für den User nicht viel ändern. Es würde mich allerdings nicht wundern, wenn die Werbevideos eine höhere Auflösung haben, als die normalen Filme 😉 – wie im Fernsehen auch. Lautstärke hoch und das Bild 1a. Was könnte als erstes in HD ausgestrahlt werden… aber das ist ein anderes Thema.

Hier habe ich einige Links und Meinungen zum Thema für euch bei Interesse:
https://ads.youtube.com
Google Blog- Tutorial
Baynado’s Blog
jkw-media.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.