VIA: Erstes Em-ITX-Mainboard

Auf der ECS Silivon Valley 2009 hat der Chip- und Mainboardhersteller „VIA“ das erste Mainboard im Em-ITX Format vorgestellt. Dabei hat die Firma das Ziel verfolgt, ein Mainboard herzustellen, was stromsparend, lüfterlos und kostengünstig ist. Dabei soll dieses Mainboard bei lüfterlosen Geräten zum Einsatz kommen. Das Mainboard „EITX-3000″ besitzt einen VX800 Chipsatz und kann mit einem AMD Nano 1 GHz oder 1,3 GHz Prozessor mit ausgestattet werden.  Dabei sind zwei Speicherbänke, die jeweils mit 1 GB DDR2 Speicher pro Bank ausgestattet werden können. Als maximal 2 GB Arbeitsspeicher. Folgende Komponenten beinhaltet dieses Bord:

  • Grafikchip IGP Chrome 9
  • Soundchip VIAs Vinyl VT1708B HD
  • zwei SATA-Ports
  • zwei Gigabit-LAN-Ports
  • ein DSUB-Anschluss
  • USB Anschlüsse

 

Das Mainboard soll Anfang Mai in den Handel kommen. Über den Preis wurde noch nichts bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.