Valve verschenkt „Portal“ – Vollversion bis 24. Mai kostenlos herunterladen

Valves Downloadplattform Steam steht ab sofort auch für Mac-Computer zur Verfügung. Um dieses Ereignis gebührend zu feiern, verschenken die Entwickler das Spiel „Portal“! Bis 24. Mai kann man das geniale Game völlig kostenlos herunterladen. Nicht nur auf dem Mac, sondern auch auf dem PC. Alles, was man dafür braucht, ist ein Steam-Account.Portal_Logo„Portal“ war der Überraschungshit der letzten Jahre – eines der außergewöhnlichsten Spiele seit langem. Denn in „Portal“ steuert man die Spielfigur zwar wie in einem Ego-Shooter in der First-Person-Perspektive durch die Levels und sieht auch eine futuristisch anmutende Waffe ins Bild ragen, doch geschossen wird damit nicht. Zumindest nicht auf Gegner…

Stattdessen öffnet man mit der Kanone Portale an Wänden, am Boden oder an der Decke eines Levels und überbrückt damit Hindernisse, die eigentlich unüberwindbar wären. Wenn sich beispielsweise ein Abgrund vor dem Spieler auftut, öffnet er einfach auf seiner Seite den Eingang und auf der anderen Seite den Ausgang des Portals – Problem gelöst. Ebensogut kann man die Portalkanone einsetzen, um Energiekugeln den richtigen Weg zu speziellen Schaltern zu bahnen, woraufhin sich Türen öffen oder Plattformen in Bewegung setzen. Das ist oft ganz schön kompliziert, aber nie unfair.

Portal_2

„Portal“ war 2007 Teil der Orange Box von Valve, später wurde es auch als Stand-alone-Titel verkauft. Ursprünglich geht das Spielprinzip auf das Independent-Game „Narbacular Drop“ zurück, das eine Gruppe von Studenten 2006 beim Independent Games Festival in San Francisco einreichten. Nicht nur, dass ihr Spiel dort erfolgreich war – die jungen Programmierer wurden direkt von Valve angeheuert und konnten daraufhin „Portal“ entwickeln.

„Portal“ spielt mit unseren Wahrnehmungsgewohnheiten und macht  physikalische Gesetzmäßigkeiten zum zentralen Bestandteil des Gameplays. Damit ist es eines der innovativsten Spiele der letzten Jahre. Wer das nicht einmal geschenkt haben will, ist selber schuld!

-„Portal“ kostenlos herunterladen

One thought on “Valve verschenkt „Portal“ – Vollversion bis 24. Mai kostenlos herunterladen

  1. Ichhabe mir das Spiel mal angesehen,sehr gut, wie schon geschrieben; Wer dieses Spiel, nicht geschenk habe will, den ist nicht zu helfen.
    Es lohnt sich.
    D 18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.