Start geglückt: Deutschlands erster Apple Laden kommt an!

Seit Jahren bestellen wir unsere Macs entweder übers World Wide Web oder laufen zu diversen Drittanbietern, bei denen Apples Sprößlinge zu meist sehr überteuerten Preisen angeboten werden. Doch in München läuft das jetzt anders, denn pünktlich zu Nikolaus eröffnete Weltkonzern Apple nun seinen ersten Store in München!

Bereits am Eröffnungstag drängten sich gut 4000 Apple-Fans vor dem Gebäude, und das sogar noch bevor sich die Tore öffneten! Jeder dieser Apple-Begeisterten wollte einer der Ersten sein, der dort über die Schwelle tritt und sich die Produkte live und greifbar demonstrieren lassen konnte.

Der Store ist also ein Erfolg auf ganzer Linie und das obwohl jegliche Eröffnungsangebote fehlten. Grund: Die Preise für den iPod, iMac & Co sind haargenau die selben wie im altbekannten Apple-Store im Internet, einziger Vorteil: Bringst du beim Kauf eines beliebigen Macs noch deinen alten PC mit, kannst du den kosenlosen „Personal-Setup“-Service nutzen. Hier überspielen geschulte und qualifizierte Mitarbeiter sämtliche Daten auf den neuen Rechner. Und das sogar, wenn der Alte ein „Windoof-PC“ ist, wie viele Fans des Macs zu sagen pflegen.

Apple wirbt auf seiner Website auch für diverse Specials in seinem neu eröffneten Einkaufsparadies! Im Workshop „Erste Schritte“ werden dir beispielsweise die grundlegenden Funktionen und Vorteile des Macs erklärt. Zusätzlich gibt es einen ganz speziellen Kurs, der sich vorwiegend an die junge Generation richtet. „JAM“ ist ein kostenloser Musik-Workshop für Familien, in denen Kinder lernen, wie mit GarageBand eigene Songs komponiert werden. Natürlich darf da eine Einführung ins Apple iPhone nicht fehlen!

Die Mitarbeiter in der Rosenstrasse beraten und informieren ausführlich, so ist dieser Store für viele begeisterte ein absolutes Ziel auf dem Sightseeing Plan Münchens!

One thought on “Start geglückt: Deutschlands erster Apple Laden kommt an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.