Samsung: Neuer SD-Camcorder mit Full-HD-Auflösung

Samsung hat einen neuen SD/SDHC-Camcorder auf den Markt gebracht. Der neue SD/SDHC-Camcorder, namens „HMX-R10″, hat eine Full-HD-Videoauflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Auch Fotos kann man mit diesem Gerät schießen. Dabei beträgt die Auflösung solcher Fotos maximal 9 Megapixel. Dieses Gerät hat eine Größe von 12,8 x 5,7 x 3,8 Zentimeter und wiegt gerade mal 229 Gramm. Somit liegt der Camcorder leicht in der Hand. Ein 2,7 Zoll TFT Bildschirm mit Touchscreen soll die Bedienung erleichtern. Was wir vermissen, ist die Schutzkappe für die Linse. Doch laut Angaben von Samsung ist die Linse extrem stoß- und kratzfest. Der Camcorder besitzt ein eingebautes Mikrofon, der in Stereo aufzeichnet. Folgende weitere Produkteigenschaften besitzt der Camcorder:

  • fünffacher optischer Zoom und achtfacher Digitalzoom
  • Autofokus
  • automatischer Weißabgleich
  • Fotoblitz und eine Serienbildfunktion für sechs Fotos pro Sekunde
  • manuelle Verschlusszeiten  von 1/60 bis 1/1000 Sekunde
  • Kodierung der Filme mit 30 Bildern pro Sekunde im Format H.264
  • drei Qualitätsstufen bei der Videoaufzeichnung

 

Anschlüsse:

  • Composite- und Component-Video
  • USB 2.0
  • HDMI

Mit einem vollen Akku soll laut Hersteller die Aufnahmedauer von bis zu 80 Minuten betragen. Im Lieferumfang sind ein Netzteil, eine Bedienungsanleitung auf CD, ein Komponenten- und USB-Kabel enthalten. Natürlich darf auch nicht die Software für die Videobearbeitung am PC fehlen. So ist auch im die Software „Intelli Studio“ in Lieferumfang enthalten. Das Modell gibt es dann in den Farben silber und schwarz. Das Gerät soll laut Hersteller ca. 550 Euro kosten und bald im Handel erhältlich sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.