Pimp my Photoshop Teil 2- umstürzende Linien mit ShiftN 3.4 korrigieren

Wie Gimp 2.6 das intelligente Skalieren für Photoshop CS4 umgesetzt hat, wisst ihr bereits. Nun dreht es sich um die Blendenkorrektur.

Immer wieder stehen wir vor dem Problem der umstürzenden Linien. Gerade bei Architektur und anderen Objektaufnahmen werden wir immer wieder damit konfrontiert. Du fotografierst ein schönes Gebäude, freust dich über die vermeindlich tolle Aufnahme doch bei näherer Betrachtung musst du feststellen, dass etwas verkehrt ist.

Ausgerechnet das focussierte Objekt sieht aus, als würde es vornüber kippen. Problem: Die Perspektive der Aufnahme ist aufgrund der Höhe des Gebäudes nicht parallel zueinander und verursachten so die umstürzenden Linien.

Photoshop CS4 bietet hierzu die Lösung und beinhaltet eine Blendenkorrektur, doch auch ohne Update von einer früheren Version kann man diese Linien mit Hilfe eines Freeware Programms auf hervorragende Weise korrigieren! Das Programm – ShiftN 3.4!

Beschreibung des Entwicklers: „ShiftN erledigt die nachträgliche Korrektur stürzender Linien, wobei als Besonderheit ein Großteil der Korrekturarbeiten vom Programm automatisch übernommen wird. In den meisten Fällen genügt ein Klick auf den Menüeintrag „Automatische Korrektur“ um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen. Dabei werden sowohl die Effekte stürzender Linien als auch Kameradrehungen automatisch korrigiert.

Die Vorgehensweise von ShiftN ist dabei die, im Bild zunächst nach geraden Linienstücken und Kanten zu suchen, wobei nur solche beachtet werden, die hinreichend vertikal verlaufen. Ausgehend von diesen Geradensegmenten wird dann in einem Optimierungsprozess diejenige perspektivische Abbildung bestimmt, die die vorhandenen Linienstücke bestmöglich parallel zueinander anordnet (Shift) und zwar so, dass sie in Richtung der Bildränder verlaufen.“

Download ShiftN3.4

Photoshop CS4 bei Geizdiscount.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.