Nintendo dominiert wieder auf dem Konsolenmarkt

Zu früheren Zeiten, als Nintendo den GameCube auf dem Markt brachte, lag die Firma immer auf dem dritten Platz hinter Sony und Microsoft. Aber nach der Einführung der Spielekonsole „Wii“ hat sich die Lage deutlich gewandelt. Dies zeigen die geschätzten Hardwareverkäufe der 51. Kalenderwoche, deren Verkäufe bis zum 20. Dezember gezählt wurden.

Dabei stechen die Verkäufe des Nintendo Wiis in den USA besonders hervor. Dort wurde die Nintendo mit der neuen Spielekonsole über eine Million Mal verkauft. Damit wurden mehr Wiis verkauft als Xbox 360 und PS3 zusammengenommen. Auch Nintendos Hendheld „Nintendo DS“ ging in den USA über 935.000 Mal über den Ladentisch. Wenn man die weltweiten Verkaufszahlen aller Konsolen betrachtet, liegt der Nintendo DS mit fast 2,2 Millionen verkauften Stückzahlen vor dem Wii mit 1,84 Millionen Stück.

Vergleicht man die verkauften Stückzahlen anderer Firmen, wie mit Sony oder Microsoft, so kann man feststellen, dass Nintendo mit den neuen Produkten eine durchweg beeindruckende Dominanz auf dem Spielekonsolenmarkt hat.

Dies wird auch an den Gesamtverkäufen deutlich. Die Konsole Nintendos Wii ist mittlerweile bei rund 43,8 Millionen Einheiten angekommen. Mircosofts Xbox 360 bringt es auf etwa 26,5 und Sonys PlayStation 3 auf gut 18,8 Millionen Einheiten.

Desweiteren lässt sich auch schnelleres Wachstum für die Wii als für die Konsolen der Konkurrenz feststellen. Der Nintendo DS bringt es bereits auf 94,7 Millionen, während Sonys PSP mit 42,3 Millionen im Dezember von der Wii überholt wurde. Die alte PlayStation 2 verkauft sich weiterhin passabel und bringt es auf einen Gesamtabsatz von inzwischen fast 123,6 Millionen Einheiten. Dies sind fast acht Millionen mehr als vor einem Jahr. Von der PS3 wurden im selben Zeitraum nur rund 2,5 Millionen Konsolen mehr abgesetzt.

2 thoughts on “Nintendo dominiert wieder auf dem Konsolenmarkt

  1. Ich habe auch eine Wii und muss sagen die macht echt Spass. Die Steuerung mit den Controlern ist mal echt was anderes.
    Ich denke nur eine Frage der Zeit wann die anderen Hersteller nachziehen. Patentrechte spielen da bestimmt auch eine Rolle. 😉
    Fast peinlich finde ich allerdings die Sache mit den Sternen als Belohnung für gekaufte Nintendoprodukte. Da hätten die ruhig noch was drauflegen können.

  2. Schöner Beitrag!

    und es stimmt schon, Wii macht tatsächlich riesen Spaß und befreit einen nicht selten von aufkommender Langeweile…. Vor allem die stolzen Besitzer vom alt bekannten Super Mario Kart wissen sicher wovon ich spreche!;-)

    Viele Grüße
    die „Kollegin“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.