Nachschub für Hobby-Diktatoren: „Tropico 3 – Absolute Power“ kommt am 12. Mai

Publisher Kalypso hat das erste Add-on für „Tropico 3“ angekündigt. „Absolute Power“ erscheint am 12. Mai, soll knapp 20 Euro kosten und bringt neben einer zehn Missionen umfassenden, neuen Kampagne auch neue Gebäude und diverse Hilfsmittel, mit denen man als Diktator die absolute Macht über seine Bananenrepublik ausüben kann.

tropico3absolutepower_logoAuf der offiziellen Homepage zu „Tropico 3“ heißt es, das neue Add-on biete „mehr von allem“. Allein die neue Kampagne rechtfertigt den Preis von 20 Euro, denn mit zehn Missionen ist sie fast so groß wie die Einzelspieler-Kampagne des Hauptspiels. Aber das ist bei weitem noch nicht alles.

In einer Pressemeldung ließ Kalypso verlautbaren, dass ein Schwerpunkt von „Absolute Power“ auf der Tourismusindustrie liegen soll. Die zahlenden Gäste lockt man im Add-on mit neuen Attraktionen wie dem Jachthafen oder Ballonflügen auf die Insel. Letztere ist zwar günstig im Bau, erfordert aber hohe Wartungskosten, da ein Absturz ganau das Gegenteil bewirken und Touristen abschrecken würde. Außerdem können die Heißluftballons als Werbefläche zweckentfremdet werden, was Geld in die Staatskasse spült.

tropico3absolutepower06Zu den weiteren neuen Gebäuden zählen ein Mülldepot, eine Grundschule, Windräder und eine kleine Garage – das war ja wirklich immer ein ganz schöner Brocken, der regelmäßig das Stadtbild verschandelt hat. Sowohl Touristen als auch die einheimische Bevölkerung freuen sich außerdem über das Riesenrad, das als neue Freizeitaktivität dient. Mit dem bereits im Hauptspiel enthaltenen Zoo und dem Museum kann man so einen kleinen Vergnügungspark aufbauen.

tropico3absolutepower01Soweit, so gut, aber warum heißt das neue Add-on „Absolute Power“? Damit man als Alleinherrscher noch mehr Einfluss auf die Geschicke seiner Insel nehmen kann, wird es auch zehn neue „Absolute Power“-Erlasse geben, die El Presidente gigantische Statuen erreichten, einen persönlichen Feiertag ausrufen oder frisches Geld drucken lassen. Sehr praktisch.

Neben weiteren, kleineren Ergänzungen wie vier zusätzlichen Kleidungsstilen für den Avatar oder den Studentenprotesten als neue Katastrophe wurde in „Absolute Power“ auch an der Spielmechanik geschraubt. So soll es Gebäudeupgrades für den Präsidentenpalast geben, und neue Symbole zeigen den Status und die Produktionskapazität von Gebäuden an. Alles in allem klingt das nach einem prall gefüllten Paket und einer guten Gelegenheit, sich mal wieder als Diktator zu versuchen.

-Offizielle „Tropico 3“-Homepage

-„Tropico 3“-Demo herunterladen

One thought on “Nachschub für Hobby-Diktatoren: „Tropico 3 – Absolute Power“ kommt am 12. Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.