Google News künftig Werbung in der Nachrichtensuche

Das US-Amerikanische Google News entschied sich kürzlich dafür, Textanzeigen in die Nachrichtensuche zu integrieren. Konzerne, sowie der Nutzer sollen laut Google gleichermaßen profitieren.

Ob dies künfig auch für Europa gilt ist bis dato noch fraglich. Für die USA hat die Umstellung jedoch schon begonnen.

Das Unternehmen verfügt über eine gigantische Anzahl an Textanzeigen für alle erdenkbaren Produkte. Tippt ein Besucher von Google News also künftig einen beliebigen Suchbegriff ein, werden diese nach passenden Werbeanzeigen durchsucht und dem Nutzer angezeigt.

Josh Cohen, Business Product Manager Googles schrieb hierzu in einem Blogeintrag, dass bereits seid mehreren Monaten mit diversen Anzeigeformaten experimentiert wurde. Die Vorteile sollen durch den neuen Werbeeinsatz gerecht zwischen Nutzer und Anzeigekunde verteilt sein.

Nachdem sich der Platzhirsch in Sachen Suchmaschinen aus der Print- und Radiowerbung zurück zog, fokussiert er sich nun voll und ganz auf die Möglichkeiten des Internets. Kein Wunder, bietet die Plattform doch gerade für eine Suchmaschine die größte Handlungsfreiheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.