Fennec: Der Wüstenfuchs erreicht die Betaphase!

Mozillas Mobile Browser Fennec macht derzeit grosse Fortschritte. Die Alphaphase ist endlich abgeschlossen, so dass interessierte Mozilla Fans sich nun die erste Beta des Browsers herunterladen können!

Mit dem Erreichen des 12. Meilensteins wurde Mozillas Mobilebrowser nun auch als Betaversion freigegeben! Die Entwickler des kleinen Wüstenfuchses erhoffen sich damit ein möglichst breites Feedback ihrer Nutzer. Auch erhofft sich die Mozilla Foundation durch den Release einen weiteren Zuwachs von neuen Programmierern, Testern und Webentwicklern, der Fennec bei der weiterentwicklung möglichst tatkräftig unterstützen soll.

Bei der nun zum Download freigegebenen Beta-1 wurde der Fokus gänzlich auf Leistung und Reaktionsfähigkeit gesetzt. So kam beispielsweise auch kein geringerer Engine zum Einsatz als der brandneue von Mozilla ins Leben gerufene TraceMonkey, der bereits vor Monaten duch seine eindrucksvolle Geschwindigkeit überzeugte!

So sollen nun möglichst viele und natürlich auch nützliche Add-Ons entwickelt werden, so dass auch Fennec wie sein grosser Bruder Firefox an Flexibilität und Leistung weiter gewinnen kann. Aufgrund dessen benötigt die Mozilla Foundation jetzt natürlich auch engagierte Entwickler. Um diese nun zur Mitarbeit zu motivieren, gibt es den kleinen Browser nicht nur für Nokia  N810 Internet Tabletts, sondern auch für Windows, Mac und Linux, so dass auch User ohne Nokia N810 Tablett einen Einblick in Mozillas jüngstes Kind gewinnen können!

Was ist neu ?

  • TraceMonkey, Mozillas neuer JavaScrip-Engine
  • Schnellere Start-Up-Zeit
  • Schnelleres Zoomen
  • Lesezeichen
  • Plug-In Untertützung
  • Schnelleres Panning

Enfache Webnavigation:

  • Smart-URL-Bar („awesome bar“)
  • Tabbed Browsing mit Vorschau-Bildern
  • Integrierte Web-Suche in der URL-Bar
  • Einfacher Zugriff auf mehrere Suchmaschinen

Web-Inhalte:

  • Maximierbarer Inhalt
  • Zoomfunktion

Sicherheit:

  • Instant-Website ID („Larry“)
  • Passwort-Manager
  • Popup-Blocker
  • Private Daten können gelöscht werden

Geräteintegration:

  • per Klick auf eine Telefonnr. kann ein Anruf getätigt werden
  • JavaScript API wird genutzt um die Lage des Geräts ausfindig zu machen

Zusätzliche Extras:

  • Durchsuchbarer Download-Manager
  • Systemeinstellungen
  • Add-On Manager

Download Fennec Beta 1!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.