Hidden Codes im Nokia Handy

Wusstest du schon, dass sich im Betriebssystem Symbian, versteckte Codes befinden, mit denen du direkten Zugriff aufs System deines Handys bekommst?

Die Handy-Experten von Xonio gaben jetzt genau diese Codes für Nokiatelefone mit dem Symbian Betriebssystem Series 60- und natürlich auch für andere Handymodelle bekannt. Solltest du dich beispielsweise dafür interessieren, wie viele Telefonstunden dein mobiler Kommunikationsassistent wirklich schon auf dem Buckel hat, sollten dir diese Codes sehr behilflich sein.

Auch wenn du diverse Web-Einstellungen oder gar den gesamten Content löschen möchtest, hast du damit direkten Zugriff auf die System-Ebene und dein Handy mit Hilfe dieser Tastenkombinationen somit voll im Griff.

Read More „Hidden Codes im Nokia Handy“

Datenschutz für den USB-Stick

USB-Sticks kosten heute nicht mehr die Welt. Viele von uns haben auch schon mehrere USB-Sticks. Mit anderen Worten, die Dinger sind also nicht mehr so wertvoll. Doch wissen wir, dass die gespeicherten Daten auf einem USB-Sticks viel wertvoller sind. So befinden sich private Dateien, Videos oder einfach wichtige Dokumente auf dem Stick Es wäre doch ärgerlich wenn die gespeicherten Daten verschwinden würden. Aber wie kann man sich vor Datendiebstahl schützen?

Die Lösung der USB Dial Lock. Dies ist ein Zahlenschloss, das den USB-Stick vor einem physikalischen Zugriff schützt. Dieses Schloss erhält man für umgerechnet gerade mal 6 Euro bei raremonoshop.com.

Fazit

Eine tolle Erfindung und eine preiswerte Lösung  für den Datendiebstahl.

 

Pimp my Photoshop Teil 6 – XnView

Mittlerweile sind wir am sechsten- und somit letztem Teil der Photoshop-Rheie angekommen, in der es sich nun um ein sehr hilfreiches Tool in Sachen Bildumbenennung dreht.

Die Rede ist von XnView! Ein wirklicher Alleskönner, der Sage und Schreibe 400 Dateiformate lesen und darstellen kann. Meldungen wie „Dieser Dateityp kann nicht gelesen werden“ gehören damit der Vergangenheit an!

Oberfläche, Datei-und Bildbrowser, Diashow, sowie sein Thumbnail Generator können komfortabel konfiguriert werden. Als attraktives extra gibt es sogar einige Bildbearbeitungs-Funktionen gleich mit dazu!

Read More „Pimp my Photoshop Teil 6 – XnView“

Pimp my Photoshop Teil 5 – Filter Ersetzen

Photoshop CS4 steckt voller Ideen, bietet tolle Funktionen und überzeugt durch gute Bedienbarkeit. Mittlerweile ist die Software zum absoluten „Must have“ der Bildbearbeitung aufgestiegen, so dass schon lange nicht mehr nur die Profis auf dieses Meisterstück zurück greifen.

Zum Erwerb stehen verschiedene Versionen zur Auswahl, wie zum Beispiel die Einsteigeroption „Photoshop Elements“, oder die grossen „CS“ oder gar „Extended“- Editions. Worüber momentan am heissesten diskutiert und geschrieben wird ist die vor Kurzem veröffentlichte Version Adobe Photoshop CS4! Mal wieder eine sehr gelungene Software, bei welcher der gepfefferte Preis auch sicher seine berechtigung findet.

Der kluge Anwender der vorherigen Versionen kann sich jedoch auch mit dualer Software schnell und einfach Abhilfe verschaffen. Solltet ihr die voran gegangenen Beiträge über „Pimp my Photoshop“ gelesen haben, so wisst ihr bereits wie ihr so manch eine Funktion des neuen Photoshops CS4 durch alternativ Programme ersetzen könnt. Nun dreht es sich um eine der Kernfunktionen Photoshops. Die Filter!

Read More „Pimp my Photoshop Teil 5 – Filter Ersetzen“

Pimp my Photoshop Teil 4 – Flash basierendes Webalbum mit Jalbum 8!

Im vierten Teil dieser Photoshop Reihe dreht es sich nun um das Erstellen eines ansprechenden Webalbums.

Anwender der aktuellen Photoshop Version CS4 dürfen sich freuen, denn dort haben die Entwickler so allerhand Arbeit geleistet und eine passende Funktion beigefügt. Doch was machst du, wenn du dir das 500 Euro teure Update oder gar eine komplett neue Vollversion momentan einfach nicht leisten kannst?

Ganz einfach, lade dir Jalbum 8 auf deinen  Rechner und staune welche Möglichkeiten sich dir eröffnen. Der Download ist ohne jegliche Kosten verbunden und innerhalb kürzester Zeit abgeschlossen!

Doch was genau kann die Software und wie arbeitet sie?

Read More „Pimp my Photoshop Teil 4 – Flash basierendes Webalbum mit Jalbum 8!“

Pimp my Photoshop Teil 3 – Image Toolkit II

Nun möchte ich euch eine Alternative zum Verschlagworten von Adobe Bridge in CS4 vorstellen. Image Toolkit II ist ein Programm, mit dem ihr Texinformationen (so genannte IPTC-Tags) in JPEG- und TIFF-Dateien lesen und editieren könnt.

Dieses Programm arbeitet ohne die JPEG-Dateien während des Speichervorgangs erneut zu komprimieren und schadet so der Bildqualität nicht mehr. Zudem können die zum Bild gehörigen Textinformationen von anderen Bildbearbeitungs-, Grafik,- und Verwaltungsprogrammen wieder ausgelesen und für eine automatisierte Weiterverarbeitung genutzt werden.

Read More „Pimp my Photoshop Teil 3 – Image Toolkit II“

Pimp my Photoshop Teil 2- umstürzende Linien mit ShiftN 3.4 korrigieren

Wie Gimp 2.6 das intelligente Skalieren für Photoshop CS4 umgesetzt hat, wisst ihr bereits. Nun dreht es sich um die Blendenkorrektur.

Immer wieder stehen wir vor dem Problem der umstürzenden Linien. Gerade bei Architektur und anderen Objektaufnahmen werden wir immer wieder damit konfrontiert. Du fotografierst ein schönes Gebäude, freust dich über die vermeindlich tolle Aufnahme doch bei näherer Betrachtung musst du feststellen, dass etwas verkehrt ist.

Ausgerechnet das focussierte Objekt sieht aus, als würde es vornüber kippen. Problem: Die Perspektive der Aufnahme ist aufgrund der Höhe des Gebäudes nicht parallel zueinander und verursachten so die umstürzenden Linien.

Photoshop CS4 bietet hierzu die Lösung und beinhaltet eine Blendenkorrektur, doch auch ohne Update von einer früheren Version kann man diese Linien mit Hilfe eines Freeware Programms auf hervorragende Weise korrigieren! Das Programm – ShiftN 3.4!

Read More „Pimp my Photoshop Teil 2- umstürzende Linien mit ShiftN 3.4 korrigieren“

Pimp my Photoshop Teil 1 – Gimp 2.6

Gimp, die light-Alternative zu Adobes Photoshop darf sich immer höheren Ansehens erfreuen und hat dem Anwender auch so einiges zu bieten! Nun ist die Freeware seit CS4 selbst für eingeschweißte Photoshop-Fans zum echten Geheimtip geworden!

Freizeit- und Hobbygrafiker können sich die Kostenlose Software in sekundenschnelle herunterladen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen, denn Funktionen gibt es zahlreich und die Oberfläche ist recht leicht zu bedienen.

An die professionelle Software von Adobe kommt Gimp jedoch leider noch nicht heran und wäre auch utopisch, wenn man bedenkt, dass man für die bisher noch nicht angefochtene Nummer 1 in der Bildbearbeitung schnell mal 1000 Euro und noch mehr abzwacken muss und Gimp dir als Freeware praktisch geschenkt wird. Adobe Photoshop ist also für einen Profi ein absolutes “Muss” – dass nun in der neuen Version CS4 erschienen ist.

Read More „Pimp my Photoshop Teil 1 – Gimp 2.6“

Pimp my Photoshop! Kostenlose Alternativen

Adobe hat es nun endlich getan und die neue Photoshop Version CS4 released!

Doch gehörst du auch noch zu denjenigen, die vor dem Upgrade der Software noch etwas zurück schrecken?

Der Vorreiter CS3 ist auch für den Profi der Grafik und Bildbearbeitung nach wie vor ausreichend und bietet so einiges an Möglichkeiten. Auf die neue Version auf zu stocken dagegen ist mit nicht gerade unerheblichen Kosten verbunden, da du bei der Vollversion CS4 schnell mal 1000 Euro los bist und auch das Upgrate immernoch stolze 300 Euro kostet.

Natürlich darf professionelle Software gerne etwas kosten, sofern man fürs Geld auch etwas bekommt. Manchmal kann man allerdings gut auch auf Alternativen zurück greifen wenn man nur mal bereit ist, sich etwas umzuschauen!

Read More „Pimp my Photoshop! Kostenlose Alternativen“

Microsoft Add-On: SMS versenden mit Outlook

Findest du es auch nervig eine SMS über die unkomfortable Tastatur des Handys zu schreiben? Aber was ist dann die Alternative?  Mit dem Microsoft Outlook SMS-Add-In(MOSA) können sie bequem mit Outlook SMS schreiben und verwalten

Vorraussetzung ist natürlich das du Microsoft Outlook 2003 / 2007 auf deinem Rechner installiert hast und das du ein GSM-Handy hast,  das sich per Bluetooth, Infrarot-Schnittstelle oder Datenkabel verbunden mit dem Rechner verbinden lässt.

Read More „Microsoft Add-On: SMS versenden mit Outlook“