ASUS: Eee PC mit Sprachsteuerung schon bald im Handel?

Asus tüftelt derzeit an einem neuen Eee PC, der neben einer Touchscreen Funktion auch mit einer cleveren Sprachsteuerung ausgerüstet werden soll. Bereits in einigen Monaten kann das neue Prachtstück die Marktreife erreichen!

Computer-Hersteller Asus hatte dies erst kürzlich klar und optimistisch der Öffentlichkeit preis gegeben. Die internen Arbeiten laufen derzeit also auf Hochtouren, denn der chike, leistungsstarke Rechner soll noch innerhalb dieses Jahres auf den Markt kommen!

 

Die fundiertesten Informationen hierzu kamen vn CEO Jerry Shen selbst. Dieser erklärte den neugierig fragenden Journalisten, dass ein Team aus Firmeneigenen Experten, sowie Computerspezialisten aus anderen Unternehmen bereits an der nicht ganz unkomplizierten Sprachsteuerung tüftelten. Die Arbeit schreite gut voran, denn sämtliche Eee-Produkte die künftig über eine solche Funktion verfügen sollen, werden laut seiner Prognose bereits im dritten, spätestens aber im vierten Quartal diesen Jahres marktreif sein und in die Verkaufsphase übergehen können!

Jedoch gibt es durchaus noch Probleme mit der Verwirklichung des Vorhabens! „Hingegen zu den Eingaben durch Berührung der Anwender, sei die Sprache universell“, so CEO Shen. Folglich besteht hier also noch Entwicklungsbedarf, jedoch gibt sich der Konzern durchweg optimistisch das Problem schon bald lösen zu können.

Wann genau es los ginge und der weltweite Markt mit dem EeePC T91 rechnen kann, ist bis dato nicht genannt worden. Schreiten die Entwicklungen jedoch weiterhin so voran wie bisher könnten die Rechner mit etwas Glück schon ab Juli in den Ladentheken liegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.