AMD bringt die ersten „Kuma“-Prozessoren auf den Markt

Wenn es eine Verwirrung bei AMD gab, dann ging es um den Prozessor „Kuma“. Der neue Prozessor sollte schon Mitte des Jahres 2008 erscheinen. Nu gibt es dir ersten Kuma-Prozessoren auf dem Markt. Erwartungsgemäß verfügt der Kuma-Prozessor über zwei Kerne und hat einen L3-Cache mit einer Größe von zwei MByte. Dabei gibt es folgende Modelle:

  • Athlon X2 7750 Black Edition mit  2,7 GHz Taktung
  • Athlon X2 7550 mit 2,5 Taktung
  • Athlon X2 7450  mit 2,4 GHz Taktung

Die drei CPUs unterstützen als erste Athlon-Prozessoren DDR2-1066, auch HT3.0 ist mit im Boot, Desweiteren gehören auch die zusätzlichen SSE-Instruktionen zum Bestand. Doch nicht nur Vorteile werden von den Phenom-Verwandten übernommen, sondern auch die hohe Verbrauch an Energie von 95 Watt.

Fazit

Zieht man den Vergleich zu einigen Intel-CPUs, steht das neue Modell im Verhältnis schlechter dar. Auch der zu hohe Preis von ca. 76 Euro ist für diesen Prozessor nicht gerechtfertigt. Damit wird  der neue Athlon 7750 in Preis und Leistung deutlich auf die hinteren Plätze verwiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.