AMD: Ankündigung eines Sechskern-CPU

Laut Ankündigung vom Prozessorhersteller „AMD“ wird die Firma seinen ersten Sechskern-CPU für im zweiten Halbjahr 2009 auf den Markt bringen. Nach Aussage des AMD-Sprechers Jake Whitman liegt die Entwicklung des Server-Prozessors mit dem Codenamen „Istanbul“ voll im Zeitplan.

Mit dem Server-Prozessors „Istanbul“ wird der Bau von Servern mit 12, 24 oder 48 Kernen ermöglicht. Obwohl der neue Prozessor mehr Kerne hat als sein Vorgänger, verbraucht der Instanbul-Prozessor genauso so viel Energie und erzeugt nicht mehr Abwärme.

Damit will AMD seine Konkurrenzfähigkeit zu Intel verbessern. Denn Intel hatte schon im vergangenen Herbst dem Codenamen „Dunnington“ entwickelte Xeon-Prozessoren mit sechs Kernen auf den Markt gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.