3D Touchscreen: Nokia erweitert Multitouch-Technologie!

Der finnische Konzern Nokia meldete ein Patent zum ersten 3D-Touchscreen an und arbeitet rege an einem druckintensiven Multitouch-Display.

3d touchscreen nokia

Nokia, Großkonzern und momentaner Marktführer im Handysegment möchte die Touchscreen-Technologie erweitern und meldete hierzu ein Patent für ein besonderes, berührungempfindliches Display an.

Im Gegensatz zu den uns bereits bekannten Touchscreens, soll dieser nun nicht mehr ausschließlich auf bloße Berührung reagieren und dementsprechende Aktionen durchführen, sondern soll zudem den Druck des Fingers auswerten und je nach Stärke unterschiedlich interagieren.

Diese Technik ist völlig neu und soll zu einer noch besseren und vielfältigeren Bedienbarkeit führen. So legte Nokia seinem Patentantrag noch eine Skizze bei (siehe Bild) um seine innovative Idee auch visuell noch einmal zu verdeutlichen.

Mittlerweile arbeitet das Unternehmen nun bereits seid einiger Zeit an einem dieser sogenannten „3D Touchscreens“ um seine Kundschaft möglichst schnell selbst von dieser Technologie überzeugen zu können. Schlägt diese auf dem Weltmarkt ein, könnte sie zu einem weiteren wirtschaftlichen Coup werden. Wann genau der erste 3D Touchscreen auf den Markt kommt, kann bislang allerdings noch nicht prognostiziert werden.

Sobald es jedoch soweit ist, werden wir euch sicher informieren!

Bild: Nokia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.