Was macht eine gute Casino Software aus?

Der Spielspaß in einem Online Casino steigt und fällt mit der angebotenen Casino Software. So spielt die entsprechende Casino Software eine maßgebliche Rolle für den Erfolg der Online Glücksspielhäuser. Denn kein Online Casino schafft es ohne eine entsprechende Gaming Software für ein Spielangebot aus Slotmaschinen, Poker, Roulette, Blackjack und vielen weiteren bekannten Casinospielen zu sorgen. So setzen Online Casino Betreiber auf professionelle Software Entwickler, die den Nachschub an Gaming Software nicht ausgehen lässt.
Doch worauf kommt es tatsächlich bei einer guten Casino Software an? Diese Frage stellen sich viele Hobbyzocker und Casino-Fans, wenn es darum geht sich für eine Online Casino Plattform im Internet zu entscheiden. Denn je nach Spielbetreiber variieren auch die Casino Softwares auf den Plattformen für virtuelles Glücksspiel. Es gibt zahlreiche Entwickler-Teams, die sich auf die Software-Entwicklung für Online Casinos spezialisiert haben, so dass Spielkunden mitunter darauf sollten, welcher Entwicklername hinter den favorisierten Spielangebot eines Online Casinos steht. Um sich ganz einfach einen Überblick von den verschiedenen Casino Softwares der Online Casinos zu machen, empfiehlt sich ein Blick auf das Portal von OnlineCasinosDeutschland.de. Hier gelingt es schnell in Erfahrung zu bringen, welches Entwickler-Team hinter der Gaming Software in einem Online Casino steckt.
Wie sich die verschiedenen Casino Softwares voneinander unterscheiden und worauf es tatsächlich bei einer guten Gaming Software im Online Casino ankommt, haben wir Ihnen im Folgenden erläutert. So erhalten Sie hier wissenswerte Informationen über den Bereich der Software-Entwicklung in Online Casinos.

Checkliste für eine gute Casino Software

In den meisten Fällen erkennt man schon nach wenigen Minuten, ob eine entsprechende Casino Software die wichtigsten Eigenschaften für ein ungezwungenes Spielerlebnis bietet. Diese Checkliste kann dabei helfen herauszufinden, ob es sich um eine gute Casino Software handelt:

  • Die Casino Software läuft fehlerfrei und flüßig.
  • Die Parameter für Gewinne und Verluste sollten einsehbar sein, so dass ein faires Spiel gewährleistet wird.
  • Der Spaß steht im Vordergrund. Ansprechende Softwares erzeugen mehr Spielspaß, als blasse und lieblos designte Casino Softwares.
  • Die Casino Software sollte in einer mobilen Version auch auf dem Tablet oder Smartphone spielbar sein.
  • Die Bedienoberfläche ist einfach und verständlich.

Technische Feinheiten entscheiden über eine gute Casino Software

Selbstverständlich muss eine gute Casino Software an allererste Stelle fehlerfrei und ohne Probleme funktionieren. Dies ist leider nicht immer der Fall. Besonders kleine Software-Entwickler-Studios müssen eine schon laufende Casino Software ausbessern, um den gewünschten Spielspaß zu gewähren. So sind es meistens technische Details, die einen großen Faktor bei einer Casino Software ausmachen können. Denn schließlich soll die Casino Software einen fairen und seriösen Spielbetrieb ermöglichen, so dass es allein auf das Momentum und die gewisse Portion ankommt, die über den Gewinn des ganz großen Jackpots entscheiden sollte. Seriöse Spieleentwickler-Teams lassen ihre Gaming Software für Online Casinos in regelmäßigen Abständen von unabhängigen Prüfern testen, um für einen fairen Spielbetrieb zu sorgen. Das Zufallsprinzip beim Spielen der Online Casino Software muss stimmen, so dass kein Spieler in einem Online Casino durch einen Fehler in der Software bevorzugt oder benachteiligt wird.

Windows 8 zum Kampfpreis

Die Touchscreen-Ära bei Microsoft hat begonnen. Mit dem Betriebssystem Windows 8 schlägt Microsoft nicht nur von der Optik, sondern auch im Bezug vom Preis einen neuen Weg ein. Zur Einführung von Windows 8 bietet das Betriebssystem in einer vollen Pro-Version sein OS für EURO 29,99 an. So jedenfalls wurde es auf der Pressekonferenz in Berlin angekündigt.

Wenn man bedenkt das ein Windows 7 Professional im Handel etwa EURO 125,- kostet, kann man erkennen wohin Microsoft gehen will. Der Umstieg von Windows 7 auf Windows 8 soll den Usern sehr schmackhaft gemacht werden und soll nicht so lange dauern, wie bei den vorherigen Versionen von Windows. Hoffen wir mal, dass der Support von Windows 7 nicht genauso schnell eingestellt wird.

Windows8

Zu der Windows 8 Palette gehören die Versionen Windows 8 Pro, Windows 8 RT und Windows 8 Enterprise Edition.

Umsteiger, die ab Juni diesem Jahres einen Windows 7 PC erworben haben, können bis Anfang 2013 ein günstiges Aktionsangebot für ein Windows-8-Upgrade nutzen.

Tipp :

Den Link „Bereit für die Zukunft Kaufen Sie jetzt einen PC mit Windows 7 und erhalten Sie Windows 8 Pro für nur 14,99 €.
bei Amazon anklicken und das update für 14,99 € bekommen.

Man kann also gespannt sein wie der Weg mit Windows 8 weitergeht.

Ich werde auf Windows 8 updaten.

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Pilotprojekt mit NFC-Payment gestartet

Von diesem Jahr an sollen laut Heise Millionen von Kunden der Sparkasse mit ihrer Karte bezahlen, und zwar kontaktlos. Das ganze funktioniert dann ohne PIN-Eingabe oder Unterschrift, und ist angeblich trotzdem eine sichere Methode zur Bezahlung. Ob sich dies in der Praxis als gut erweist, muss die Zeit zeigen.

Dem Kunden soll die Bezahlmöglichkeit auf diese Weise einige Vorteile bringen. Zum Beispiel wird der Vorgang an der Kasse dadurch merklich beschleunigt, und die Möglichkeit die Karte im Laden zu vergessen wird dadurch natürlich auch minimiert.
Read More „Pilotprojekt mit NFC-Payment gestartet“

Die Festplattenpreise steigen extrem

Die Flutkatastrophe in Thailand ging kürzlich (und immer noch) durch alle Medien. Nun mag sich der eine oder andere in seinem Sessel zurücklehnen, und vor sich hinmurmeln: „Dramatisch, aber das ist weit weg und betrifft mich nur am Rande“.

Weit gefehlt, denn auch hierzulande gibt es in manchen Bereichen teils extreme Auswirkungen.
Betrachtet man einmal den Festplatten-Markt etwas näher, so stellt man fest, dass eine grosse Anzahl von Herstellern genau in Thailand, und dort in der Nähe von Bangkok produzieren lassen. Western Digital ist da nur ein Beispiel.
Read More „Die Festplattenpreise steigen extrem“

Google+ : ganze Kreise mit anderen Teilen

Google+ ist jetzt offen für alle. Soll man nun Freunde sammeln wie bei Facebook oder eher bei anderen mitlesen? Das bleibt sicher jedem selbst überlassen und deswegen sollte auch jeder selbst entscheiden, was er von sich zu geben hat und welchen Personen er folgen möchte. Wenn bei Dir nichts los ist im Stream, dann kannst Du das ganz schnell ändern, indem Du ganze geteilte Kreise anderer hinzufügst. Jeder Freund kann mit Dir Kreise teilen, aber auch jeder andere. Was soll das?

Beispiel1: Ein Verein von Modellbauern hat einen Kreis wo alle Mitglieder aufgeführt sind. Kommt ein neues Mitglied hinzu, kann dieser Kreis sofort geteilt werden. Das neue Mitglied nimmt sich dem neuen Kreis an und hat fast automatisch einen Haufen neuer Modellbau Freunde.

Beispiel2: Öffentlich postet ein User im Forum einen Kreis mit Leuten, welche Ahnung zum Thema Modellbau haben und fleißig zum Thema schreiben. Wenn Dich dieser Stream mit Leuten auch interessiert, dann kannst Du Dir auch diesen Kreis einverleiben. Die Schreiber bekommen so mehr Leser und wenn Du mitmachst und Kommentare schreibst, gehörst auch Du vielleicht bald zu diesem Netzwerk dazu.

Beispiel3: In Zukunft gibt es Werbekreise, welche abonniert werden können.

Das interessante ist, dass sich Netzwerke schnell verbreiten können und man so zu den neuen Kontakten aus einem Themengebiet kommen kann, wozu man sonst lange gebraucht hätte.

Facebook: „Gefällt mir Button“ Verbot

Kürzlich habe ich etwas gestaunt, als in den Fernseh-Nachrichten berichtet wurde, dass die Verwendung des „Gefällt mir“ Buttons auf Webseiten (vorerst nur) von Personen oder Firmen welche in Schleswig-Holstein ansässig sind, in Zukunft untersagt ist.

Weniger hat mich die Erkenntnis erstaunt, dass bei der Betätigung des Buttons auf den entsprechenden Webseiten ein Cookie installiert wird, welcher in Folge dessen Nutzerbezogene Daten in die USA verschickt, als dass es den vorläufigen Alleingang eines Bundeslandes gibt, um aus Datenschutz-Rechtlichen Gründen dagegen vorzugehen.

facebook logo
facebook logo

Read More „Facebook: „Gefällt mir Button“ Verbot“

Google: Panda Update in Deutschland angekommen

Nun ist das sogenannte „Panda-Update“ von Google in Deutschland angekommen.
Viele Webmaster haben es gefürchtet, andere darauf gewartet… Worum geht es bei diesem Update des Google Algorithmus nun aber eigentlich?

Es liegt aus nachvollziehbaren Gründen im Interesse des Suchmaschinen-Riesen, dass möglichst viele Seiten weit vorne in den Suchergebnissen gelistet werden, die einen Inhalt mit echtem Inhaltlichen Wert bieten, und nicht nur Banner-Farmen mit zusammenkopierten Texten die im Grunde nur einen Zweck haben, nämlich das Generieren von Besuchern, Klicks – und damit Einnahmen.
Um relevante Inhalte zu erkennen, zieht Google verschiedene Kriterien zu Rate, die natürlich weitgehend streng geheim sind. Offenbar kam jetzt verstärkt die Bewertung des Contents hinzu, und ein Abgleich, ob ein Text in quasi der Selben Form evtl. schon x-male im Web existiert.

google logo
google logo

Read More „Google: Panda Update in Deutschland angekommen“

Die Macht von Google

Im grunde weiss es jeder, aber viele machen sich kaum Gedanken darüber. Google ist gross und mächtig. Aber wir merken genaugenommen nicht viel davon. Zu selbstverständlich ist es geworden, dass man schnell einmal ohne viel darüber nachzudenken einen Begriff „erGoogelt“.

Der Marktanteil bei der Internetsuche liegt bei dem Konzern bei ca. 70% – eine beeindruckende Zahl. In Deutschland liegt dieser Marktanteil gar noch ein stückchen höher, nämlich bei 90%.
Im klassischen Medienbereich hätte dies vermutlich längst ein Einschreiten der entsprechenden Stellen wie z.b. der Medienaufsicht hervorgerufen, um das entstehen eines Monopols zu verhindern.
Read More „Die Macht von Google“