12. Februar 2009

Trekstor: 2,5 Zoll E-SATA-Festplatte mit 500 GByte

Filed under: Hardware von Kutter um 17:47
 

Trekstor hat sein Festplatten-Portfolio erweitert. Das portable E-SATA-Modell, mit Namen „Datastation pocket q.ue“ gibt es mit den Speicherkapazitäten von 250, 300, 320, 400 und 500 GByte. Das externe Gehäuse der externen Festplatte misst eine Größe von 12,9 mal 7,8 mal 1,6 Zentimeter und wiegt gerade mal 160 Gramm. Das Aluminium-Gehäuse besitzt einen E-SATA und einen USB 2.0 – Anschluss.

Laut Angaben von Trekstor beträgt die maximale Übertragungsrate im E-SATA-Betrieb 87,1 MByte/s beim Lesen und 86,2 MByte/s beim Schreiben. Bei Verwendung des USB-Anschlusses sinkt die Zugriffszeit auf respektive 31,4 MByte/s. Der Pufferspeicher ist 8 MByte groß. Die durchschnittliche Zugriffszeit beträgt rund 15 Millisekunden.

Die bootfähige Festplatte wird von Windows 2000, XP sowie Vista automatisch als Laufwerk erkannt.

Bei der externen Festplatte gibt es die Software Nero Backitup 2 Essentials. Damit  lassen sich Dateien oder komplette Laufwerke sichern. Im Lieferumfang sind alle benötigten Kabel und ein Transportetui enthalten.

Die externe Festplatte gibt es ab sofort im Handel. Der Preis variiert je nach Speicherkapazität zwischen 89,99 Euro und 139,99 Euro.


Keine Kommentare »


No comments yet.


Leave a comment




Ähnliche Beiträge zum Thema: "Trekstor: 2,5 Zoll E-SATA-Festplatte mit 500 GByte"


Weitere Beiträge zum Thema: