10. Februar 2009

Toshiba: Portabler Mediaplayer mit DVB-T-Empfänger

Filed under: Hardware von Kutter um 12:00
 

Die Firma Toshiba hat einen neuen portablen Mediaplayer auf den Markt gebracht. Der Mediaplayer „JournE M400″ hat einen integrierten DVB-T-Tuner, hat eine Größe von misst 12 mal 8 mal 1,7 Zentimeter und wiegt 166 Gramm. Der 4,3 Zoll große 16:9-Touchscreen des JournE M400 löst mit 480 mal 272 Bildpunkten auf und erreicht eine Helligkeit von bis zu 400 Candela pro Quadratmeter. Natürlich hat der der Mediaplayer einen Kopfhörerausgang und verfügt über einen integriertem 0,5-Watt-Stereolautsprecher. Zusätzlich kann das Gerät auch als digitales Radio genutzt werden.

JournE M400  verfügt über keinen internen Speicher. Stattdessen nutzt das Gerät Micro-SD-Karten als Medium. Der Player spielt Videos in den Formaten MPEG-4 und DivX ab. Somit wird ein vorheriges Konvertieren überflüssig. Doch unterstützt das Gerät an Audioformaten nur das MP3-Format und Fotos müssen als JPEG- oder BMP-Dateien vorliegen.

Im Lieferumfang sind eine 1-GByte-Micro-SD-Karte, ein SD-Card-Adapter, ein Netzteil, eine Handschlaufe, ein Benutzerhandbuch und eine Software-CD enthalten.

Der JournE M400 ist ab sofort für 169 Euro im Handel erhältlich. Der Herstelller gewährt zwei Jahre.


Keine Kommentare »


No comments yet.


Leave a comment




Ähnliche Beiträge zum Thema: "Toshiba: Portabler Mediaplayer mit DVB-T-Empfänger"


Weitere Beiträge zum Thema: