29. Januar 2009

Sapphire: Vorstellung der Radeon HD 4670 mit GDDR4

Filed under: Hardware von Kutter um 09:56
 

Die ATi Radeon HD 4670 versucht in der Mittelklasse der Grafikkarten sich zu etablieren. Durch den neuen ATi-Beschleuniger auf der Radeon HD 4670 kann diese Karte mit der GeForce 9600 GSO auf alle Fälle mithalten. Deswegen wollen diverse Hersteller verschiedene Varianten der Grafikkarte auf den Markt bringen

Ein wichtiger Partner von Vertrieb und Herstellung von ATi Grafikkarten ist Sapphire. Laut Aussagen von Sapphire soll es noch im Januar zwei neue Modelle der Radeon HD 4670 geben. Dabei wird die Graffikkarte mit dem GDDR4-Speicher bestückt. Dabei unterscheiden sich beide Modelle nur von einem aktiven und passiven Lüftungssystem. Bei dem Modell mit aktivem Lüftungssystem ist ein Dual-Slot-Lüfter verbaut und die Geräuschentwicklung bleibt unter 20 dB. Das Modell  „Radeon HD 4670 GDDR4 Ultimate“ ist das passiv gekühlte Grafikkartensystem.

Beide Grafikkarten haben folgenden Leistungsumfang:

  • 750 MHz GPU-Taktung
  • 512 MB GDDR4-Speicher
  • 1.100 MHz Speichertaktung
  • VGA / DVI / HDMI Anschluss

 

Das aktiv gekühlte Modell von Sapphire  gibt es ab 75 Euro und soll im Handel sofort erhältlich sein. Der Auslierferungszeitraum für die Ultimate-Karte, mit passiven Lüftungssystem ist noch nicht bekannt.


Keine Kommentare »


No comments yet.


Leave a comment




Ähnliche Beiträge zum Thema: "Sapphire: Vorstellung der Radeon HD 4670 mit GDDR4"


Weitere Beiträge zum Thema: