23. Dezember 2009

Release Candidate der Open Office Suite 3.2 ist fertig!

Filed under: Open Source,Software Downloadtipp von Britta um 11:12
 

Bürosoftware Open Office geht in die nächste Runde! Der erste Release Candidate der neuen Version 3.2 wurde zum Download freigegeben und kann munter auf die Festplatten geladen werden.

openoffice_01Und wieder mal steht eine neue Version der beliebten Büro Lösung Open Office vor der Tür. Die Entwicklung ist so gut wie abgeschlossen, der Release Candidate (RC) ist zum Download bereit und die Anwender holten sich bereits zu Tausenden die kostenlose Office Alternative.

Die Software verändert sich mit der Version 3.2 vor allem in den Details. Viele kleine Bugs wurden behoben und die Liste der kompatiblen Dataiformaten wurde nochmals verlängert.

Kostenlos ist die Büro Suite jedoch natürlich nach wie vor, so dass sie sich absolut Jeder auf die Festplatte ziehen und installieren kann. Das Open Source Projekt kommt seinem grossen Konkurrenten Microsoft Office mit den weiteren Verbesserungen also wieder mal ein ganzes Stück näher und verfügt in mancherlei Hinsicht sogar über die ein, oder andere Funikton mehr!

Solltest du die Software also bislang noch nicht kennen und suchst vielleicht sogar ohnehin gerade nach einer nennenswerten Alternative für Microsoft´s Platzhirschen Office, so kann dir die kostenlose Open Source Alternative nur bestens empfohlen werden.

Alles, was du dafür zu tun brauchst ist ein simpler Klick auf den Download Button! Bis die finale Version von Open Office 3.2 erschienen ist, bleibt die letzte Stable aktuell und lässt sich in unserem Archiv binnen kürzester Zeit herunterladen. Als vorraussichtliches Datum für die finale Version wurde Januar 2010 angesetzt. Die Release Notes und den brandneuen Release Candidate findet ihr unter folgenden Links!

Download Open Office 3.1
Download Open Office 3.2 RC

Release Notes


Keine Kommentare »


No comments yet.


Leave a comment




Ähnliche Beiträge zum Thema: "Release Candidate der Open Office Suite 3.2 ist fertig!"


Weitere Beiträge zum Thema: