9. Dezember 2009

Mozilla Thunderbird geht in die dritte Runde! – Thunderbird 3 veröffentlicht!

Filed under: Open Source,Software Downloadtipp von Britta um 11:59
 

Nutzer es Thunderbirds dürfen sich freuen! Nach satten zwei Jahren der Entwicklung, wurde die finale Version heute endlich frei gegeben und darf rege heruntergeladen werden.

thunderbird3

Was lange wärt wird endlich gut! Thunderbird 3 ist ab heute erhältlich und kommt mit zahlreichen Neuerungen und zusätzlichen Features. Liest man sich die gesamte Liste der Release Notes einmal durch, scheint sich all das Warten doch gelohnt zu haben. Doch eins nach dem anderen – hier die wichtigsten Informationen über die neue, kostenlose  Outlook Alternative!

Vor allem anderen stellen die Entwickler des Open Source Projekts Thunderbird zunächst einmal die stark verbesserte Performance in den Vordergrund. Der E-Mail Client der neuen Generation soll stabiler, schneller und funktionsreicher sein. So setzten sie ihren Fokus beispielsweise auch auf die zahlreichen Erweiterungen, auf die Thunderbird 3 von nun an kompatibel sein will.

Die hilfreiche Software verfügt darüber hinaus über eine wertvolle, völlig neu konzipierte Smart Folder-Funktion, über welche der reguläre Posteingang zum „intelligenten“ Sammelpool aller anderen Ordner werden lässt. Ferner überwacht der „Activity Manager“ jegliche Kommunikation mit dem Server, während die optimierte Suchfunktion keine Mail unentdeckt lässt.

Ebenfalls neu: E-Mails, welche im Thunderbird 3 abgespeichert wurden, lassen sich von nun an auch ganz simpel über „Windows Search“ auf dem Desktop suchen und finden. Kompatibel ist der empfehlenswerte E-Mail Client mit Windows, Mac OS X, sowie mit Linux.

Bist du also auf der Suche nach einer nennenswerten und zudem kostenlosen Alternative zu Microsoft´s kommerziellen Lösung Windows Outlook, dann sei dir dieser Download-Link wärmstens ans Herz gelegt!

Download Mozilla Thunderbird

Alle Funktionen auf einen Blick


1 Kommentar »


    FourFresh schreibt, am 15. September 2015 um 13:46 von

    Great program!I have 2 ghteclis (or I don’t know what I’m doing issues), both in Options/Time Format/Custom format for the tooltip.1) Preview isn’t live, and isn’t a preview. Eg if code contains , when the preview catches up all that is shown is [colbreak]. When first installed there are three default time zones and they need to shown in the preview. As the workaround is to press Apply and hover over your icon, the easiest fix might be to remove the Preview!2) I’m attempting to code this information :The information after is identical to one of the standard formats and is left justified. That’s the way I’ve always used it up to now. The code and daylight saving data (3 to 5 characters) is to the left of , and is right justified. I want it left justified. I tried adding another to the start, but that effectively disables the second and the data just runs together. SUGGESTION:Foxclocks is marvellous because it is ideal for two purposes (I only use the tooltip hover mode to avoid clutter).1) A shortlist of timezones that one works with regularly (generally a short list);2) A general reference tool (a long list).The use of Foxclocks for both purposes simultaneously would be greatly enhanced if the formatting of individual status bar clocks could be extended to tooltip entries (eg make entries used most bold, and/or a different colour).Thanks


Leave a comment




Ähnliche Beiträge zum Thema: "Mozilla Thunderbird geht in die dritte Runde! – Thunderbird 3 veröffentlicht!"


Weitere Beiträge zum Thema: