30. Mai 2009

Google: Web Elements ist da!

Filed under: Internet und Google von Britta um 14:08
 

Google´s Entwickler tüftelten lange Monate an einem neuen Dienst. Das Ergebnis ist ein Widget, das auch Website-Betreibern ohne Programmierkenntnissen erlaubt, diverse Inhalte via iFrames in die eigene Website einzubetten.

Den Startschuss dazu gab die kürzlich statt gefundene Google I/O Konferenz, auf denen der neue Dienst ausführlich und umfangreich vorgestellt wurde. Mit Web Elements sollen sich künftig auf unkomplizierte Art und Weise Google-Inhalte auf externe, private Homepages integrieren lassen.

Damit auch wirklich jeder dazu im Stande ist und möglichst wenig Probleme bei der Integration auftreten, stellt Google die diversen Codes zu den jeweiligen Inhalten jedem zur Verfügung. Alles was du also tun musst um etwas auf deine Website zu bringen ist lediglich das Copy & Paste dieses Codes in den Quellcode deiner Seite!

Alles in Einem umfasst Web Elements acht durchaus interssante Features. So findest du hier bereits bekannte Dienste wie beispielsweise die Google Maps oder die News. Darüber hinaus kannst du hier Spreadsheets, YouTube News, Presantations, einen Kalender oder ein „Conversation“-Feature einbauen, welches deinen Website-Besuchern erlaubt Kommentare zu posten.

Natürlich darf hier eine smarte Suchfunktion auch nicht fehlen! Mit Hilfe der „Custom Search“ Funktion sind deine Besucher in der Lage nicht nur die eigene Website auf bestimmte Inhalte zu durchsuchen, sondern auch noch jede andere Site, die du hier festlegst.

Das Beste: Jedes dieser Features ist konfigurierbar und somit fähig sich genau so darzustellen, wie du es willst!

Am besten wirfst du einfach selbst mal ein Blick auf Google´s Web Elements!


Keine Kommentare »


No comments yet.


Leave a comment




Ähnliche Beiträge zum Thema: "Google: Web Elements ist da!"


Weitere Beiträge zum Thema: