21. Mai 2009

Google: Neue Software soll Abwanderung der Mitarbeiter verhindern!

Filed under: Internet und Google von Britta um 07:08
 

Google hat scheinbar immer neuere Ideen! Mit Hilfe einer innovativen, neuartigen Software will der Konzern künftig die Mitarbeiter-Abwanderung stark eindimmen.

Es gibt oftmals sicher viele verschiedene Gründe für einen Mitarbeiter sein bisheriges Unternehmen zu verlassen und bei einem neuen zu Unterschreiben. In vielen Fällen ist es ein grösseres Monatsgehalt, schicke Firmenwagen, Boni oder schlicht weg eine Unzufriedenheit im Betriebsklima.

Den wichtigsten Faktoren möchte Google nun für den einzelnen Mitarbeiter auf den Grund kommen, bevor er es selbst tut. Die Lösung ist eine Software, die mit einem speziellen Algorithmus arbeitet. Aus einer bereits gesammelten Datenmenge soll nun ermittelt werden, welche der 20.000 Google Mitarbeiter sich beispielsweise unwohl oder in seinem Aufgabengebiet unterfordert fühlen könnten. Wäre dies der Fall ist der Mitarbeiter ein potenzieller Abwanderer, der eventuell schon bald auf Angebote ungeliebter Google Konkurrenten reagieren würde. Insofern besteht für Google nun also dringender Handlungsbedarf wenn der Konzern künftig nicht noch mehr wertvolle Spezialisten verlieren möchte. Die Antwort Googles ist eine Software, mit welcher das Unternehmen über Wechselwillige Bescheid wüsste, bevor der Betroffene selbst weiss, dass er wechseln will.

Eine durchaus nette Idee, die sofern das Prinzip auch funktioniert, dem Unternehmen sehr helfen könnte! Denn auch Weltkonzern Google war bis zum heutigen Zeitpunkt einige Male dazu gezwungen Spezialisten gehen zu lassen.

Namhafte Mitarbeiter wurden im Laufe der Jahre von anderen Unternehmen abgeworben, so ist Sheryl Sandberg, die frühere Vice Presidentin des globalen Online-Sales heute Chief Operating Officer beim wohl populärsten Netzwerk Facebook. Ein weiteres Beispiel gibt Tim Armstrong, der erst vor kurzem noch auf auf der Position des Präsidenten für Werbung und Handel in den USA saß, nun jedoch für AOL tätig ist.

Diese und einige weitere Fälle der Mitarbeiter-Abwanderung gaben Google nun den Anlass sich etwas einfallen zu lassen! Um jedoch feststellen zu können inwiefern das Konzept überhaupt fruchtet und ob die Anzahl der abgeworbenen Spezialisten tatsächlich sinken wird, nun – das wird man erst noch sehen!


Keine Kommentare »


No comments yet.


Leave a comment




Ähnliche Beiträge zum Thema: "Google: Neue Software soll Abwanderung der Mitarbeiter verhindern!"


Weitere Beiträge zum Thema: