2. Juni 2010

Games Convention Online findet 2010 unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt

Filed under: News und Trends,Spiele und mehr von Pax um 21:41
 

Die Games Convention Online in Leipzig wird 2010 nicht als Publikumsmesse abgehalten. Stattdessen wollen sich die Veranstalter auf ein Business Forum konzentrieren, in dem der Schwerpunkt auf der Vermittlung von Geschäftskontakten liegt. Die Fachmesse findet vom 8. bis 10. Juli 2010 unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

„Das ist eine bedauerliche, aber notwendige Entscheidung“, so Silvana Kürschner, Strategy Director der Games Convention Online. Offenbar hatten sich zu wenige Aussteller angemeldet, so dass „das gewohnt hohe Niveau der Games Convention-Messen“ nicht zu halten gewesen wäre. „Damit wäre weder der Geschäftserfolg der Messe zu garantieren noch das Interesse der Besucher zu befriedigen, die aufgrund ihrer bisherigen Erfahrungen mit hohen Erwartungen nach Leipzig reisen.“

Schon 2009 herrschte gähnende Leere auf der Games Convention Online. Während die öffentlichen Präsentationen, die für 2010 angemeldet wurden, im Vergleich zum Vorjahr wohl nochmal zurückgegangen sind, haben sich laut einer Pressemeldung der Leipziger Messe bereits über 30 Firmen für die Fachmesse angemeldet.  Die werden dieses Jahr im Business-Bereich im Congress Center Leipzig unter sich bleiben und im Rahmen der reinen B2B-Veranstaltung Informationen austauschen und Kontakte knüpfen.

Detaillierte Informationen zu dem geplanten Fachprogramm der Games Convention Online wollen die Veranstalter in den nächsten Tagen bekannt geben.

-Homepage der Games Convention Online


Keine Kommentare »


No comments yet.


Leave a comment




Ähnliche Beiträge zum Thema: "Games Convention Online findet 2010 unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt"


Weitere Beiträge zum Thema: