8. Juni 2010

Freeware-download.com setzt auf BitDefender

Filed under: Software Downloadtipp von admin um 09:46
 

Den aufmerksamen Usern unter euch wird es sicher schon aufgefallen sein: Das neue Logo in unserem Header. Dies gehört zu unserem neuen Partner BitDefender, einem der führenden Herstellern von Antiviren- und Internet Security Software.

Besonders unsere registrierten Nutzer können von dieser neuen Partnerschaft profitieren: Denn BitDefender überprüftBitDefender Siegel auf unserem exklusiven Member-Downloadserver jede Datei vor dem Download auf schädliche Malware und sorgt so dafür, dass ihr anschließend auch nur die Software auf eurem Rechner habt, die ihr wirklich haben wolltet. Viren, Trojaner und andere Schädlinge haben keine Chance euren Computer zu infizieren. Und das Beste: der Memeber-Download ist selbstverständlich weiterhin kostenlos, eine kurze Registrierung genügt.

Wer auch sonst beim Surfen im Internet geschützt oder beim Online Shopping seine Daten in Sicherheit wissen möchte, dem empfehlen wir auch sonst auf BitDefender zu vertrauen. Die kostenlose Free-Edition des Virenschutzes gibt es sowohl für 32- als auch für 64-Bit-Systeme. Für uns eine klare „MustHave“-Software. Wer zusätzlich eine Firewall benötigt, sollte jedoch auf die Kauf-Variante BitDefender Internet Security zurückgreifen. Die Software gibt es bei uns in einer 30 Tage Testversion zum Download.

Aktuell arbeitet BitDefender übrigens an der neuen 2011-Version und sucht dafür noch Beta-Tester. Für den Beta-Test registrieren könnt ihr euch auf der BitDefender Beta Website: http://beta.bitdefender.com Unter den Testern wird ein Ipad sowie eine Nintendo Wii verlost. Um sich für die Verlosung zu qualifizieren, ist es jedoch wichtig sich an die „Testing Guidelines“ zu halten, die man auf der BitDefender 2011 Beta Website nachlesen kann.


1 Kommentar »


    Rox0R schreibt, am 8. Juni 2010 um 12:51 von

    Das nenne ich mal ein echt cooles neues Feature. Danke!


Leave a comment




Ähnliche Beiträge zum Thema: "Freeware-download.com setzt auf BitDefender"


Weitere Beiträge zum Thema: