2. Februar 2010

Fennec: Final von Firefox Mobile 1.0 zum Download freigegeben!

Filed under: Freeware,Rund um das Handy von Britta um 14:23
 

Der Startschuss ist gefallen! Der erste mobile Browser aus dem Hause Firefox wurde nun als stabile Version freigegeben und kann munter downgeloadet werden. Bereits zum Release des Browsers „Fennec“ stehen 40 Add-ons zur Auswahl.

fennec

Anhänger der Mozilla Organisation haben lange darauf gewartet, doch nun ist es endlich soweit. Der mobile Firefox mit dem Codenamen „Fennec“ ist da, läuft stabil und bietet eine gute Alternative zu den üblichen Handybrowsern.

Allerdings kommt bislang leider noch nicht jeder Nutzer eines Mobiltelefon in den Genuss des vielseitigen Firefox. Denn zum momentanen Zeitpunkt wird ausschließlich das linuxbasierte OS „Maemo 5“ unterstützt, so dass Windows Mobile oder Android Nutzer sich wohl oder übel noch etwas gedulden müssen.

Wie wir es schon von seinem grossen Bruder gewohnt sind, stehen auch Firefox „Fennec“ zahlreiche Plug-Ins und Add-ons zur Verfügung. So kann der Anwender sich bereits jetzt durch rund 40 kostenlose Erweiterungen stöbern und stößt dabei sicher auf die ein oder andere brauchbare Entwicklung. Sehr empfehlenswert ist hier laut Mozilla die Extension „YouTube Enabler“, welche, wie der Name schon verspricht, es ermöglicht verschiedene YouTube Clips anzusehen.

Pressesprecherin Erica Jostedt schrieb hierzu in einem Blogbeitrag: „Firefox ist der erste mobile Browser, der Add-ons unterstützt.“ und unterstrich so noch einmal die Vielseitigkeit des neuen Minibrowsers.

Der Firefox „Fennec“ ist ab sofort verfügbar und kann mit jedem Maemo 5 betriebenen Mobiltelefon aufs Handy geladen werden!

Download Firefox Mobile 1.0


Keine Kommentare »


No comments yet.


Leave a comment




Ähnliche Beiträge zum Thema: "Fennec: Final von Firefox Mobile 1.0 zum Download freigegeben!"


Weitere Beiträge zum Thema: