28. Januar 2010

Endlich offiziell – Apple stellt seinen Tablet Computer iPad vor!

Filed under: Hardware,News und Trends von Britta um 18:00
 

Das Spekulieren nimmt nun endlich ein Ende! Apple stellte Mittwoch seinen brandneuen Tablet mit der Bezeichnung „iPad“ vor und erntete tosenden Applaus.

ipad

Der sagenumwobene iPad versteht sich als sogenanntes Multitouch-Tablet, bietet reichlich neue Features und kommt gleich mit insgesamt 140.000 Apps an den Start.

Ausgerüstet ist es mit einer optimierten und erweiterten Version des iPhone OS und schließt somit die Lücke zwischen dem Mobiltelefon und dem doch etwas grösseren und leistungsstärkeren Notebook. Telefonieren kann der iPad allerdings nicht. Dafür aber lässt er sich wie sein kleiner Bruder aufgrund des Beschleunigungs-Sensors in allen Ausrichtungsarten nutzen, verfügt über eine sehr gute Auflösung (1024 x 768 Pixel pro Zoll) und wiegt mit seinem grossen 9,7 Zoll Display gute 750 Gramm, wodurch es deutlich mobiler ist, als der nächst grosse Verwande, das MacBook. Darüber hinaus ist der Anwender auch in der Lage dank der Multitouch-Technologie auch mehrere Finger zur Steuerung einzusetzen und kann wie gewohnt mit dem 10-Fingersystem schreiben, was für die Bediehnbarkeit des Geräts ungemein wertvoll ist

apple-touchFerner wird der iPad in drei verschiedenen Versionen vertrieben, die über unterschiedliche Leistung verfügen, sich nachvollziehbarerweise aber auch in anderen Preisklassen bewegen. Die differenz wird hier durch die unterschiedlichen Internet-Zugangsmöglichkeiten , der verschiedengroßen Speicherkapazität und den optionalen Verzicht auf SIM-Lock der iPads erklärt. So werden die Modelle des iPads in den USA nach dem in 60 Tagen folgenden Marktstart zu vorraussichtlich 499, 699 und 829 Dollar gehandelt.

ipadWann genau der bereits heiss begehrte Tablet zu welchem Preis in den Handel über geht lässt sich bislang leider nur ein weiteres Mal spekulieren. Apple Gründer und CEO Steve Jobs benannte den hiesigen Release nur grob auf „Sommer 2010“. Das Online-Versandhaus Amazon bietet den iPad jedoch jetzt schon zum Vorverkauf an und übernahm hierbei 1:1 die amerikanischen Preise. Die Lieferzeit wird hier auf bis zu 3 Monaten angegeben. Inwiefern die Preise jedoch noch angepasst werden lässt sich nur vermuten. Diverse Stimmen lassen verlauten, der Preis könne in Deutschland bis zur Veröffentlichung noch minimal gemindert werden. Amazon würde die Preise in diesem Fall nachkorrigieren und rechnet ohnehin erst nach dem Versand der Ware ab.

Warum auch länger warten? –Hol dir den iPad schon jetzt auf Amazon!


Keine Kommentare »


No comments yet.


Leave a comment




Ähnliche Beiträge zum Thema: "Endlich offiziell – Apple stellt seinen Tablet Computer iPad vor!"


Weitere Beiträge zum Thema: