Facebook: Wichtige Sicherheitseinstellungen

Mittlerweile hat sich sicherlich herumgesprochen, dass Facebook durchaus mit Vorsicht zu geniessen ist, was den Umgang und die Veröffentlichung von Daten betrifft.

So sollte sich eigentlich jeder Facebook-Nutzer ein wenig mit dem Thema befassen, welche Sicherheits- und Datenschutzvoreinstellungen man für sich für sinnvoll erachtet. Schliesslich ist es nicht unbedingt von Vorteil, wenn jeder Mensch auf den ersten Blick intime Daten oder private Aktivitäten über einen weiss.
Zum Beispiel sollte man sich immer darüber im klaren sein, dass eventuell auch der Arbeitgeber, oder potenziell zukünftige Arbeitgeber mitlesen können.

facebook logo
facebook logo

Read More „Facebook: Wichtige Sicherheitseinstellungen“

TuneUp 2011 – Mehr PC-Speed für Jedermann

Wer kennt das nicht… Der eigene Computer kommt ein bischen in die Tage, und da bisher alles einigermassen lief hat man sich auch keine weiteren Gedanken darüber gemacht warum das Hoch – und Herunterfahren im laufe der Zeit immer etwas länger dauert und auch sonst die Leistung des Rechenknechts stetig in die Knie geht. Meist schreitet dieser Prozess schleichend voran, so dass er überhaupt erst nach längerer Zeit wahrgenommen wird.

So ging es mir zumindestens selbst. Wenn einem dann die Unzulänglichkeiten langsam tatsächlich auffallen und man sich in Folge ein wenig mit der Thematik beschäftigt, wird einem schnell klar wieviel Arbeit es bedeuten kann das System wieder annähernd zurück zur Ursprungs-Performance zu bringen.
Übrigens, am Rande sei erwähnt, dass TuneUp 2011 sogar frisch installierten Systemen Beine machen kann.

Selbst überzeugen kann man sich übrigens von der Leistungsfähigkeit durch eine Testversion die einem 15 Tage lang die Möglichkeit gibt das Programm auszuprobieren. Man kauft also nicht die Katze im Sack. Hier gehts zum Download der Testversion.

TuneUp 2011 Logo
Logo

Read More „TuneUp 2011 – Mehr PC-Speed für Jedermann“

10 kurze Photoshop Tipps

Heute habe ich mal ein paar relativ einfache Tipps für Photoshop zusammengesammelt. Die sind zwar alle nicht wirklich kompliziert – aber durchaus hilfreich. Ein paar Vorkenntnisse im Umgang mit Photoshop können trotzdem nicht schaden um die Tipps auch nachzuvollziehen.

Die angegebenen Shortcuts beziehen sich auf die Windows-Version von Photoshop. Ich beziehe mich übrigens auf Photoshop CS2 – das meiste sollte aber so oder ähnlich auch mit anderen Versionen funktionieren.

10 photoshop kurz-tipps
10 photoshop kurz-tipps

Read More „10 kurze Photoshop Tipps“

Schlichtes Web-Logo mit Photoshop erstellen

In diesem kleinen Tutorial will ich versuchen eine Anregung zu geben wie man sich in Eigenleistung ein einfaches aber relativ ansehnliches Logo für die eigene Webseite erstellt.
Sollte das Logo auch zum Ausdrucken geeignet sein (Visitenkarten, Sticker, oder was auch immer) – dann empfehle ich eine höhere Auflösung von 300dpi zu verwenden da das Ergebnis sonst pixelig rüberkommt.
Merke: verkleinern geht nachträglich immer noch – andersherum wird es schwierig.

In meinem Beispiel habe ich es allerdings bei 72dpi gelassen.

Wie immer habe ich für die Umsetzung Photoshop in der Version CS2 verwendet, und ein paar kleine Vorkenntnisse in der Bedienung von PS sind hilfreich.

einfaches web-logo 5
einfaches web-logo 5

Read More „Schlichtes Web-Logo mit Photoshop erstellen“

Bloom Effekt mit Photoshop

Heute will ich einmal einen kleinen Kniff erklären wie man einen sogenannten Bloom-Effekt erstellen kann. Erst einmal – was verbirgt sich eigentlich hinter dem Wort „Bloom“?

Bloom wird gerne in der sogenannten Post-Production (Nachbearbeitung) von Fotos, Renderings etc. verwendet, und macht ein Bild etwas heller, sowie fügt je nach Geschmack ein gewisses „Überstrahlen“ hinzu. Den Effekt kennt man auch von vielen Computerspielen her.

Wie funktioniert das ganze nun aber? Grundsätzlich sind dazu nur wenige Handgriffe nötig. Ich habe Photoshop in der Version CS2 verwendet, und ein paar Grundkenntnisse in der Verwendung von Ebenen in PS sollten auch vorhanden sein.
Read More „Bloom Effekt mit Photoshop“

Websiegel Photoshop Tutorial:

Diesmal habe ich mich mal an ein kleines Tutorial zum Thema Websiegel gesetzt. Diese sind mittlerweile recht weit verbreitet, und gar nicht schwierig zu erstellen, ein paar kleine Grundkenntnisse in der Bedienung von Photoshop vorausgesetzt.
Ich habe (wie bisher in allen Tutorials) das ganze mit Photoshop CS2 umgesetzt.

Am Ende sieht das Ergebnis so aus:


Read More „Websiegel Photoshop Tutorial:“

Farbpsychologie im Webdesign

Webdesign und die Farbpsychologie

Farben haben einen nicht unwichtigen Einfluss auf uns, unsere Emotionen, unsere Entscheidungen, und im allgemeinen auf unser Leben. So wie ein schöner Sommertag unsere Gefühle positiv beeinflusst, und etwa ein regnerischer Novembertag es vermag unsere Gefühle negativ zu beeinflussen, so verhält es sich mit den Farben u. den teils unterbewussten Reaktionen in uns die ausgelöst werden.

Sich die Wirkung von Farben vor Augen zu halten ist ein wichtiges Element in der Werbung, bei der Vermittlung von Emotionen, beeinflussung von Kaufverhalten, und wie wir uns in der Aussendarstellung geben wollen.
Read More „Farbpsychologie im Webdesign“

LG KP501 Cookie für 100 Euro – Neues Super-Schnäppchen bei Aldi?

Aldi Nord erweitert sein Elektronikangebot ab morgen, dem 28 Januar 2010 um ein weiteres chickes Schmuckstück! Für bereits 100 Euro ist das Smartphone LG Cookie zu Haben.

lg kp501 cookie

Alles in Einem erwartet den Kunden hier ein recht überzeugendes Mobiltelefon zum echten Spitzenpreis. Read More „LG KP501 Cookie für 100 Euro – Neues Super-Schnäppchen bei Aldi?“