Dritter Release Candidate von Open Office 3.2 steht zum Download bereit!

Die Entwickler kommen der finalen Version der Bürosoftware OpenOffice 3.2 stetig ein Stück näher. Seid Kurzem lässt sich der nunmehr dritte Release Candidate von interessierten Anwendern auf Herz und Nieren testen und wurde bereits äusserst zahlreich heruntergeladen.

openoffice3

OpenOffice erfeut sich bereits seit Langem größter beliebtheit und macht es vor allem Microsoft´s kommerzieller Alternative „Office 2007“ merklich schwer. Das Open Source Projekt OpenOffice ist leistungsstark, verfügt über zahlreiche Funktionen und Features und obendrein noch kostenlos! Tabellen, Dokumente, Präsentationen und das Erstellen, sowie Exportieren von PDF-Dateien – kein Problem für die clevere Bürosoftware! Read More „Dritter Release Candidate von Open Office 3.2 steht zum Download bereit!“

Release des Firefox 3.6 kommt später als gedacht!

Die Veröffentlichung des Firefox 3.6 lässt unverhofft länger warten als ursprünglich gedacht. Der Release wird nun erst Anfang nächsten Jahres erwartet und schiebt so auch Firefox 4.0 weiter in die Ferne.

firefox-3-300x288

Schlechte News für Firefox Fans! Die neue Roadmap des Open Source Projekts Mozilla schließt eine pünktliche Veröffentlichung des Browsers in der Version 3.6 leider aus. Ursprünglich planten die Entwickler die Neuveröffentlichung des Fuchses noch in diesem Jahr. Doch aus diesen Plänen wurde nun leider nichts. Read More „Release des Firefox 3.6 kommt später als gedacht!“

Release Candidate der Open Office Suite 3.2 ist fertig!

Bürosoftware Open Office geht in die nächste Runde! Der erste Release Candidate der neuen Version 3.2 wurde zum Download freigegeben und kann munter auf die Festplatten geladen werden.

openoffice_01Und wieder mal steht eine neue Version der beliebten Büro Lösung Open Office vor der Tür. Die Entwicklung ist so gut wie abgeschlossen, der Release Candidate (RC) ist zum Download bereit und die Anwender holten sich bereits zu Tausenden die kostenlose Office Alternative. Read More „Release Candidate der Open Office Suite 3.2 ist fertig!“

Mozilla: Fünfte Beta des Firefox 3.6 ist da!

Mozilla veröffentlichte heute die neue und somit mittlerweile nun schon fünfte Beta des heiss ersehnten Firefox 3.6. Zahlreiche Fehler wurden behoben und die Kompatibilität zu diverser Software von Dritten nochmals verbessert.

firefox-3-300x288

Und wieder ist es soweit! In Rekordzeit publizierte Mozilla nun eine weitere Betaversion und erwartet somit großflächiges Feedback der Entwickler. Alles in Einem wurden 127 Fehler beseitigt und der Sicherheitsfaktor des Browsers weiter verbessert. Read More „Mozilla: Fünfte Beta des Firefox 3.6 ist da!“

Mozilla Thunderbird geht in die dritte Runde! – Thunderbird 3 veröffentlicht!

Nutzer es Thunderbirds dürfen sich freuen! Nach satten zwei Jahren der Entwicklung, wurde die finale Version heute endlich frei gegeben und darf rege heruntergeladen werden.

thunderbird3

Was lange wärt wird endlich gut! Thunderbird 3 ist ab heute erhältlich und kommt mit zahlreichen Neuerungen und zusätzlichen Features. Liest man sich die gesamte Liste der Release Notes einmal durch, scheint sich all das Warten doch gelohnt zu haben. Doch eins nach dem anderen – hier die wichtigsten Informationen über die neue, kostenlose  Outlook Alternative! Read More „Mozilla Thunderbird geht in die dritte Runde! – Thunderbird 3 veröffentlicht!“

Mozilla: Release Candidate des Seamonkey 2.0 freigegeben!

Mozilla veröffentlichte jüngst den Release Candidate (RC) des Seamonkey 2.0. Die vorraussichtlich nun bald fertiggestellte finale Version der Websuite agiert mit dem selben Engine wie sein Vetter Firefox.

seamonkey screenshot

Die Internet Application Suite gibt es in 18 Sprachen zu Haben. Ferner ist die Software zu allen Betriebssystemen kompatibel und läuft somit auf Mac OS X, Linux und natürlich auch auf Windows. Read More „Mozilla: Release Candidate des Seamonkey 2.0 freigegeben!“

Firefox 4 bereits Oktober veröffentlicht?

Mozilla gab seine Roadmap der Öffentlichkeit bekannt. Hierbei geht hervor, dass die Publikation der vierten Version des Firefox bereits im Laufe des Oktobers, spätestens aber im November 2010 zum Download freigegeben wird!

firefox4

Neuerungen werden beim neuen Browser ebenfalls reichlich zu erwarten sein! Die Benutzeroberfläche beispielsweise erfährt bis zum endgültigen Release noch einige Änderungen. Erreicht soll dabei ein möglichst schlankes, ansprechendes Interface werden, welches sich vermutlich Read More „Firefox 4 bereits Oktober veröffentlicht?“

WordPress 2.8.4: Update veröffentlicht!

Kaum entdeckt, schon geschlossen! Die gestern bekannt gewordene Schwachstelle im Code der Blogging Software wurde heute mit der Version 2.8.4 geschlossen.

wordpressDie besagte Lücke erlaubt zwar keine Ausführung von bösartigem Schadcode, dennoch können Administratoren des Systems durch diese komplett ausgesperrt werden. Read More „WordPress 2.8.4: Update veröffentlicht!“

Open Office bekommt neues Interface!

Der freien Bürosoftware „Open Office“ wird eine völlig neue Benutzer-Oberfläche spendiert. Das Konzept trägt den Namen „Renaissance“ und wird bislang noch getestest.

rainnessance

Open Office wir bunter, beweglicher und moderner! Wie die neuen Bilder des Prototypen verraten, wird die neue Oberfläche stark an Microsoft´s Ribbon-Variante erinnern. Das entscheidende Merkmal ist hierbei, dass dem User lediglich genau die Befehle angezeigt werden, die gerade benötigt werden und zwar allesamt in der anliegenden, flexiblen Menüleiste. Read More „Open Office bekommt neues Interface!“

Kaktura: Neuer Open-Source Videodienst vorgestellt

Eine neue quelloffene Webvideo-Plattform wappnet sich derzeit gegen YouTube und ähnliche Videodienste. Der israelische Neuling mit dem Namen Kaltura kann problemlos in diverse Contentmanagementsysteme integriert werden.

kaltura
Hast du schon mal was von Kaltura gehört? Brandneu wurde der quelloffene Dienst unter der GNU-Affero-Lizenz kürzlich auf dem Softwarekongress Oscon vorgestellt und verspricht völlig neue Möglichkeiten. Read More „Kaktura: Neuer Open-Source Videodienst vorgestellt“